Datum: 6. April 2019 um 21:15
Alarmierungsart: Meldeempfänger / Sirene
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz > FEU 00
Einsatzort: Röterberg, 24601 Wankendorf
Einsatzleiter: Andreas Krusche
Mannschaftsstärke: 2/21
Fahrzeuge: LF 16/12, LF8/6


Einsatzbericht:

Feuer 00 / Wohnungsbrand

Bei Eintreffen am Einsatzort wurden wir bereits von den Nachbarn an der Strasse erwartet.
Sie zeigten uns das Dachfenster auf der Rückseite des Gebäudes, hinter dem ein Zimmerbrand vermutet wurde.
Es war flackerndes Licht zu sehen, in dem Raum schien keine klare Sicht zu sein.

Wir klingelten energisch an der Haustür! Währendessen erkundeten wir die linke Seite des Gebäudes. Der Weg war auf der Rückseite durch ein Tor mit elektrischen Antrieb versperrt.
Beim Rückweg auf die Vorderseite hatte der Bewohner die Haustür geöffnet.
Ein Gespräch und die Kontrolle im Obergeschoss zeigte, das es sich um Kerzenschein hinter dem beschlagenen Badezimmerfenster handelte und keine Gefahr bestand.