Datum: 14. September 2018 
Alarmzeit: 18:18 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger / Sirene 
Dauer: 57 Minuten 
Art: Techn. Hilfe > TH Y 
Einsatzort: L67 / A21 
Einsatzleiter: Thorsten Janßen 
Mannschaftsstärke: 1/4/20 
Fahrzeuge: ELW1, LF 16/12, LF8/6, MZF 


Einsatzbericht:

TH-Y – PKW Unfall/Person klemmt
A21 Abfahrt Nettelsee / L 67

An dem Verkehrsunfall waren zwei PKW mit insgesamt 5 Personen, darunter ein Kind, beteiligt.
Bei Eintreffen an der Unfallstelle konnten, bis auf eine Person, die Beteiligten bereits die Fahrzeuge verlassen.
Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst, wurde ein PKW mittels hydraulischen Rettungsgerät von uns geöffnet und die Person an den Rettungsdienst übergeben.

Eingesetzte Kräfte: FF Wankendorf, FF Depenau, FF Stolpe, Rettungsdienst, Polizei