Datum: 6. August 2020 
Alarmzeit: 9:56 Uhr 
Alarmierungsart: Meldempfänger 
Dauer: 3 Stunden 34 Minuten 
Art: Techn. Hilfe > TH AUST 
Einsatzort: Bockelhorner Weg, 24601 Wankendorf 
Einsatzleiter: Klaus-Philipp Frahm 
Mannschaftsstärke: 1/8 
Fahrzeuge: GW L1, LF 16/12 


Einsatzbericht:

Die Meldung der Leitstelle Mitte lautete Auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte dies nicht bestätigt werden.

Nach ersten Augenschein war hier ein Motorrad mit einem Pkw zusammen gestoßen und der Rettungsdienst kümmerte sich um die Verletzten. Die Feuerwehr wurde hier, durch die Polizei, als Sicherung beim Unfall und zur Sperrung der Straße abgestellt. Da die Entfernung in Richtung Neumünster zu groß war, wurde die FF Schillsdorf in den Einsatz eingebunden.

Nachdem der Abschleppdienst eingetroffen war wurden wir durch die Polizei freigestellt und konnte den Einsatzort verlassen.

Eingesetzte Kräfte: Rettungswagen (RTW) 4,Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) 1, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst (ORGL) 1, Feuerwehr Wankendorf, Feuerwehr Schillsdorf und Polizei im Wechsel 4.