Datum: 23. Juni 2020 um 16:09
Alarmierungsart: Meldeempfänger / Sirene
Dauer: 1 Stunde 1 Minute
Einsatzart: Techn. Hilfe > TH Y
Einsatzort: A21, Fahrtrichtung Norden, Höhe Stolpe
Einsatzleiter: Thorsten Janßen
Mannschaftsstärke: 1/1/12
Fahrzeuge: ELW1, LF 16/12


Einsatzbericht:

Auf der A21 Fahtrichtung Norden Höhe Stolpe ist ein Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich mehrfach Überschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnten wir erleichtert feststellen das der Fahrer bereits aus dem Fahrzeug befreit werden konnte. Die Feuerwehr Stolpe übernahm darauf die Aufräumarbeiten, die Feuerwehr Depenau konnte den Einsatz abbrechen und die Feuerwehr Wankendorf sicherte das Unfallfahrzeug. Nachdem die Unfallstelle der Polizei übergeben wurde, konnten alle Feuerwehren wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte: FF Wankendorf, FF Stolpe, FF Depenau, Rettungsdienst, Polizei