Jugendfeuerwehr auf Platz 4 im Land

Die Jugendfeuerwehr Wankendorf gehört mit zu den Besten im Land Schleswig-Holstein. Den Beweis dafür trat sie am vergangenen Sonntag im ostholsteinischen Malente an. Dort nämlich fand die Landesausscheidung im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr statt. Die 12 besten Teams aus den Landkreisen traten an und zeigten in einem feuerwehrtechnischen A-Teil und einem sportlichen Hindernislauf im B-Teil was in Ihnen steckt. Möglichst schnell und fehlerfrei sein lautet dabei die Devise. 

die Gruppe der Jugendfeuerwehr Wankendorf bei der Vorbereitung zum Staffellauf

Am besten gelang das den Gruppen aus Steinbergkirche und Dassendorf. Beide vertreten nun Schleswig-Holstein bei der Endausscheidung auf Bundesebene. Dritter wurde Schwarzenbek. Den Plöner Kreismeistern aus Wankendorf fehlten in diesem Jahr nur wenige Punkte, um auf einem Medaillenrang zu landen. Dennoch verdient das Abschneiden hohe Anerkennung! Und Julia S, Lars S, Malte B, Josefine M, Kaya S, Torge S, Jette W, Lena W,  Jaimee B sowie  Ersatzfrau Pina W. werden beim nächsten Mal sicher alles daran setzen, den einen oder anderen Platz nach oben gut zu machen.

 

Der Pressewart