Datum: 3. August 2022 um 1:45
Alarmierungsart: Sirene/Meldeempfänger/D-Vera
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten
Einsatzart: Techn. Hilfe > TH Y
Einsatzort: BAB 21, Fahrtrichtung Norden
Einsatzleiter: FF Bornhöved
Mannschaftsstärke: 1/5/21
Fahrzeuge: ELW1, GW L1, LF 16/12, LF8/6, MZF


Einsatzbericht:

TH 00 Y / BAB A21 Fahrtrichtung Norden

Heute morgen wurden wir zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. In den frühen Morgenstunden war ein PKW auf der A 21 in Fahrtrichtung Norden von der Straße abgekommen und prallte hier gegen die Leitplanke, wobei das Fahrzeug auf diese gehoben wurde und dort liegen blieb. Eine Person wurde hierbei eingeklemmt und musste von der FF Bornhöved mit dem Rettungsgerät befreit werden. Unsere Aufgabe bestand in erster Linie darin einen Landeplatz für den Rettungshubschrauber auszuleuchten und weitere Absicherungen zu übernehmen.

Eingesetzte Kräfte: FF Bornhöved, FF Wankendorf, Rettungsdienst, Polizei